Ladeluftkühler

 

Ihre Speziallisten für die
Reinigung von Ladeluftkühlern
und Gemischkühlern



  Verfahren:
  - Gasseitige chemische Reinigung:
 

  Reinigung im mildalkalischen
  Sprudelbad. Gründliches Auswaschen
  mit Spezialdüsen und aufbereitetem
  Wasser.
  Drucklufttrocknung
  Im Notfall kann der Ladeluftkühler im
  eingebauten Zustand gereinigt werden.
  Bei Biogas kann es zum Säureangriff
  der Lamellen kommen.

  - Wasserseitige chemische Reinigung:
    Chemische Reinigung mit speziellen
  Kesselsteinlösern, mechanische
  Nachreinigung der gelösten Beläge mit
  Hochdruckverfahren.
 
Unsere Dienstleistungen:
  - Individuelle Beratung und Absprache für
  kurze Stillstandszeiten, optimalerweise
  gleichzeitig mit Motorenwartung
  - Reinigung vor Ort oder in unserer
  Werkstatt.
  - Demontage und Montage der Apparate
  - Komplettservice mit Reinigung,
  Montage mit neuen Dichtungen,
  Druckprobe
  - Fachgerechte Entsorgung der
  Reinigungsflüssigkeiten